Export und Render

Dies ist kein herkömmlicher “Tab” in LRTimelapse, weil Du normalerweise den Export aus Lightroom herausstarten wirst. Du wirst aber nach Abschluss der anderen Arbeitsabläufe Deinen Zeitraffer als Video ausgeben, daher werde ich es hier erläutern.

  1. Achte in Lightroom darauf, dass der Filter LRT Full Sequence ausgewählt ist
  2. Klicke mit der rechten Maustaste auf das erste Bild und wähle in der Lightroom Bibliothek “Gehe zu Ordner in Bibliothek”.
  3. Alle Bilder auswählen
  4. Metadaten / Metadaten aus Dateien lesen, um alle Änderungen von LRTimelapse in Lightroom zu übernehmen
  5. Wähle Export und dort die Vorgabe LRT (JPG 4k)
    (Keine Sorge, das wird nicht das Video in 4K erstellen, sondern nur die Zwischendateien in dieser Größe ausgeben)
  6. Vergewissere Dich, dass der Pfad LRTimelapse korrekt eingestellt ist (sollte eigentlich er Fall sein).
  7. Setze einen übergeordneten Ausgabepfad, in den Deine Zeitraffer-Zwischensequenzen und gerenderten Videos abgelegt werden sollen. Es ist nicht nötig, den Export-Ordner einzeln für jede Sequenz zu definieren, da LRTExport den Ordnernamen aus dem ursprünglichen Sequenznamen automatisch erstellen wird.
  8. Du kannst die anderen Einstellungen bei ihren Standardeinstellungen belassen.
  9. Klicke nun auf Export und warte, bis der Export fertig ist.
  10. Nun sollte LRTimelapse automatisch aufgehen und seinen Renderdialog präsentieren:Belasse auch hier die Einstellungen einfach bei ihren Standardwerten.
    Erweiterter Tipp: Wenn Du oft mit den gleichen Einstellungen renderst, kannst Du im LRTExport-Dialog unter Fortgeschrittene Einstellung “Vorherige Rendereinstellungen” aktivieren, um das Video direkt mit den letzten Einstellungen, die Du in LRTimelapse definiert hast, ausgeben zu lassen, ohne dass Du den Render-Dialog noch einmal bestätigen musst.
  11. Klicke nun auf Render-Video

Das wars! Nach kurzer Zeit solltest Du Dein gerendertes Video in dem Ausgabeordner finden, den Du in LRTExport definiert hast.

Ich bin mir sicher, dass Du mit etwas Übung die Arbeitsabläufe schnell meistern wirst und Dich über die tollen Ergebnisse freuen wirst, die Du mit Hilfe von LRTielapse erreichen wirst!

Comments are closed.