Startseite


LRTimelapse 5 bietet die umfassendste Lösung für Zeitraffer-Bearbeitung, Keyframing, Grading und Rendering. Egal ob auf Windows oder Mac oder welche Kamera Du verwendest: LRTimelapse bringt Deine Zeitraffer auf das nächste Level!

Schau Dir an, was es Neues in LRTimelapse 5 gibt!

Wenn Du LRTimelapse noch nie benutzt hast, schau Dir am besten zunächst meine Video-Tutorials an!

LRTimelapse ermöglicht das Keyframing und Bearbeiten von Zeitraffersequenzen in einem verlustfreien Raw-Workflow, zusammen mit Lightroom Classic 7, 6, 5 und 4 und Adobe Camera Raw.

LRTimelapse unterstützt die Animation und das Keyframing von mehr als 400 Lightroom-Werkzeugen und jedes Raw-Format, das von Lightroom / Adobe Camera RAW unterstützt wird.

Mit dem “Holy-Grail-Wizard” lassen sich Tag-zu-Nacht-Übergänge und Nacht-zu-Tag-Übergänge einfach und perfekt gestalten. Das Rendern der Endsequenzen kann in professionellen Videoformaten wie Prores 4:4:4 und 4:2:2 und Auflösungen bis 8K und darüber hinaus erfolgen – natürlich werden ebenfalls gängige Formate wie MP4/H.264/H.265/HEVC unterstützt.

Multi-Pass-Visuelles Deflicker liefert perfekt glatte und verlustfreie Ergebnisse in einem Raw-Datei-Basiertem Workflow. Motion Blur Plus glättet das Video beim Rendern zusätzlich.

African Skies 2

LRTimelapse wird von den meisten Zeitrafferfotografen auf der ganzen Welt verwendet (einige herausragende Arbeiten von LRTimelapse-Benutzern findest du auf der Demo-Seite). Sie nutzen LRTimelapse, da es ihnen ermöglicht ihre Lieblings-Fotografie-Werkzeuge (Lightroom oder Adobe Camera RAW) einzusetzen, um Zeitraffer mit den ganzen Features zu bearbeiten, die diese Werkzeuge zur Verfügung stellen. Zudem ermöglicht LRTimelapse es ihnen, mit speziellen Zeitraffer-Herausforderungen umzugehen, wie zum Beispiel den berüchtigten Flickereffekt loszuwerden und den sogenannten “Heiligen Gral der Zeitrafferfotografie” zu erreichen: Glatte Tag-zu-Nacht und Nacht-zu-Tag Übergänge.


Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten

Wenn Du lernen möchtest, wie Du Zeitraffer von Anfang an richtig aufnimmst, ohne den schweren Weg über “Versuch und Irrtum” zu gehen, dann hol Dir mein EBook Zeitraffer Aufnehmen und Bearbeiten. Das EBook ist eine Schritt für Schritt Anleitung für Anfänger, Fortgeschrittene und auch Profis. Es deckt den gesamten Prozess von der Vorbereitung, der Motivauswahl bis hin zur Bearbeitung und dem Export des Films mit LRTimelapse ab.

LRTimelapse

LRTimelapse bringt Deine Filme auf das nächste Level. Es erlaubt Dir, die Entwicklungsparameter von Adobe Lightroom oder Camera RAW über die Zeit zu ändern, was Key-Frame-Animationen wie in der Video-Bearbeitung ermöglicht. Der große Vorteil gegenüber der Nachbearbeitung Deiner Zeitraffer-Sequenzen in einem Videoschnittprogramm ist die viel bessere Videoqualität, die durch die direkte Bearbeitung auf Basis von RAW-Dateien gewonnen wird.

Darüber hinaus ist LRTimelapse eines der besten Werkzeuge, um Deine Zeitraffer-Filme zu deflickern. Es bietet einen visuellen Ansatz zum Deflicker, der auch bei mehreren Durchgängen völlig verlustfrei funktioniert. Mutipass-Deflicker kann auch automatisch im Hintergrund angewendet werden.

Auch der Heilige Gral der Zeitrafferfotografie, nahtlose Übergänge von Tag zu Nacht, kjönnen mit LRTimelapse und dem Holy Grail Wizard ganz einfach mit einem Klick geglättet werden. Du brauchst keine teuren und komplizierten externen Geräte, um Tag/Nacht-Übergänge zu machen und erhältst mit ein bisschen Übung perfekte Ergebnisse.

In Zusammenarbeit mit qDslrDashboard, der besten mobilen App für die Kamera-Steuerung, erhältst Du die Möglichkeit, Deine Kamera zu steuern, Histogramme zu analysieren und sogar automatisch Einstellungen anzupassen, während sich die Lichtverhältnisse ändern – und das alles kabellos, ohne das Du die Kamera berühren musst. Erfahre mehr darüber hier und hier.

  • Animiere und bearbeite Belichtung, Weißabgleich und alle anderen Lightroom Werkzeug mit Hilfe von Keyframes über die Zeit. Du kannst das volle Potenzial von Lightroom/ACR für das Farbgrading nutzen und sogar Verlaufsfilter, Radialfilter und Pinsel animieren.
  • Erreiche den “Heiligen Gral” der Zeitrafferfotografie – perfekte Tag-zu-Nacht-Übergänge mit ganz einfachen Mitteln. Entweder durch manuelles Nachstellen deiner Kamera während der Aufnahme oder durch Verwendung einer Lösung zum automatischen Nachstellen von Belichtung/ISO/Blende wie qDslrDashboard oder anderen.
  • Multipass-Deflicker mit einem Klick auf Basis der entwickelten Bilder, ohne den RAW-Workflow verlassen zu müssen. Damit erreichst du die bestmögliche Qualität.
  • Nahtlose Integration mit Lightroom Classic 7, 6, 5 und 4 mit dem leistungsstarken LRTExport Plugin.
  • Hochleistungs-Video-Rendering für hochwertige Videos in bis zu 8K-Auflösung und in MP4/H.264, ProRes (auch unter Windows), H.265 und MJpeg.
  • Und vieles, vieles mehr…

Der LRTimelapse Pro Timer

Der LRT Pro Timer ist der perfekte Intervall-Auslöser für fortgeschrittene Zeitraffer-Fotografen. Er bietet viele Vorteile im Vergleich zu Standard-Intervallometern. Schaue sie dir an!

Das LRTimelapse Forum

Schau gerne im LRTimelapse Forum vorbei. Solltest bei der Zeitraffer-Bearbeitung mit LRTimelapse Probleme oder Fragen haben, wird Dir im Forum geholfen. Du kannst auch gerne im Forum Deine Erfahrungen und Arbeitsweisen mit anderen Nutzern teilen.

Neuigkeiten zu LRTimelapse poste ich auf der LRTimelapse facebook page und auf dem twitter account @lrtimelapse. Ich würde mich freuen, wenn Du mir dort folgst. Schau auch gerne auf meiner deutschen Facebook-Seite facebook.gwegner.de vorbei. Vielen Dank!

Schau Dir auch meine Demos und Tutorials an, um mehr über das Arbeiten mit LRTimleapse zu erfahren!

Nutzer-Stimmen

  • As part of the new NOVA series “Building Wonders of the World” I started researching how to pull off day-to-night timelapses, which led me to LRTimelapse. Your software has transformed the way I create every timelapse now! I wanted to let you know that LRT was behind all the timelapse. I created a showcase of all the timelapse shots you can see here. (Rob)
  • “Just wanted to let you how thrilled I’m with the new version of LRTimelapse 4 !!! I love it. Its so easy now to fix up my messy shots… 🙂 The Visual Preview is the best feature. Without it everything took for ages, now i have the total control over my footage.” (Irek)
  • “I don’t think there is anything you can do to make this software any better. I have been working on several TL’s just trials and the interpolation between key frames is “SPOT ON” it seems to be rendering faster… The Deflicker seems to be improved. I am succeeding it producing day to night TL with very little flicker. Everything is working awesome!” (Edward)
  • “Gunther absolutely rocks! He’s single-handedly created one of the most useful pieces of filmmaking software in modern times and his personal support of it blows away anything being offered by larger software developers with more resources.” (Colin)
  • “LRTimelapse 4 is a piece of software that EVERY time lapse photographer (amateur or professional) should purchase! It is packed with many useful features that have helped take my work to the next level. The software is also fairly intuitive, and easy to learn especially after watching the tutorial videos found on LRTimelapse.com. (Bryan Snider) – Hier findest Du seine komplette Rezension und seine persönliche Geschichte.
  • “I went to your site, read, watched, examined and tried out the sample version of the software for many hours yesterday and was blown away. Even though I have never done a time-lapse before, I completely understood your tutorials and program and why it works. A run through with the sub 400 frame lapse with no keyframe wizard even produced a pleasing result. Thanks a lot man and I am stoked to try out the license and start adding these awesome lapse features to my video. Most importantly I wanted to say great job on everything about this program; templates, book and all. Rock On!” (Peter)
  • “Instead of bramping in the field, I prefer to use an [application] called LRTimelapse to ramp exposures, reduce flicker and work with other parameters like white balance. (Shawn Reeder in einem Outdoor Photographer’s article über Zeitraffer-Fotografie.)
  • “I’m a staff video producer at Newsday. Without your software, I personally don’t think it would be this easy and routinely successful. I just released a blog post about my journey to become successful in the creation of HG timelapses.” (Chris)
  • In order to minimize the enormous time required for processing our long term time lapses, we rely on various methods and software solutions, primarily of which LRTimelapse by Gunther Wegner enormously accelerates these processes. (Deutscher Artikel von langzeit-zeitraffer.de)
  • “Just wanted to say thanks for LRTimelapse. Have been using it occasionally for some time now but just recently have been using it all day every day. Fantastic work, much appreciated by myself and the time-lapse community as a whole.” (Mark)
  • “LRTimelapse has saved me countless hours in my workflow. I used to do by hand what this program does in seconds. It is truly a godsend!” (Scott)
  • “I now have the pro version, and if you are doing construction timelapse, it worth it for the select by criteria (to pick out the shadow shots) and the prores export saves another step, and the motion blur is a nice touch to have in the same step as well (for certain types of sequences. In this case it makes it look like all the structure built itself and there was just ghosts of construction workers and machines flying around. Nice effect.)” (Kieran)
  • “Honestly, I would pay 10x the price you ask for this software but Im happy you continue to make our work look better than any other software there is with thoughtful major upgrades whenever Lightroom does the same. Kudos!” (Chris T.)
  • “LRTimelapse is tremendous. I can’t say that enough. It is so obviously designed by someone who knows, first hand, what the problems are, and the tools you need to deal with them. The idea that any adjustment that can be quantified by a number can be smoothed between keyframes is inspired, because it works not only with exposure, but geometric corrections as well.” (Guy M.)
  • “Thanks for LRTimelapse! I started using it yesterday and found it easy to use. Your video tutorials are the most valuable. Please keep up the good work.” (Steven)
  • “LRTimelapse is a great program that is so much more powerful than it seems at first… It’s quickly become a very important part of my TL workflow…”
  • “A HUGE thank you! LRTimelapse is pure gold, and is necessary and most worth it! This is the best Lightroom integration/standalone product for time lapses hands down!” (Ryan)
  • “This is a wonderful software you’ve released for those who are passionate about timelapses.”
  • “Since I’ve been using LRTimelapse my renders are now closer to what my eye sees than ever”
  • “You’ve done more to improve T/L workflow than any other source I’ve found! Brill”
  • “As I’m processing 7 timelapses from the last weekend, I can’t help but Thank You for the LRTimelapse software. Once again – WOW, what an amazing help, easy to use and fun, too :).” (Lu)
  • “I really had no idea how terrible the rendering was out of After Effects until I rendered from LRTimelapse.” (Tracy)
  • “Wow, I am so impressed with LRT4! The auto holy grail smoothing is brilliant. I spent so much time leveling out timelapse this is so simple. Well done Gunther!” (Jeeves)
  • “I just did my first renders with LRTimelapse 4, and I just had to send you an email to thank you for this amazing software. This is truly an amazing tool and makes me eager to go shoot more timelapses, as your software makes the editing so easy!” (Atte)
  • “Hi Gunther, just wanted to thank you for an awesome piece of software. So easy to use, and the information it provides you, makes it really easy to figure out what went wrong and what improvements you can make for the next time.” (Dominic)
  • “I would like to sincerely thank you for creating LRTimelapse! Like for so many other time lapsers out there, this fantastic software has made my workflow a dream, and my precious LRTimelapse is as important to me as the rest of my photo gear. Without it I would be lost!” (Magnus)

Comments are closed.